Rentenbeiträge als Werbungskosten abziehbar?

Die nachgelagerte Besteuerung ab 2005 erfasst Renten zunehmend in voller Höhe. Zuvor geleistete Beiträge waren aber nur eingeschränkt als Vorsorgeaufwand abziehbar. Dies ist nach mehreren Urteilen des BFH verfassungsgemäß, wogegen Verfassungsbeschwerden eingelegt wurden. Für das BVerfG kommt eine Überprüfung der Abzugsfähigkeit für Zeiträume vor 2005 nicht infrage. Die hiergegen eingelegten Ver-fassungsbeschwerden wurden entweder negativ entschieden oder gar nicht zur Entscheidung angenommen. Die Verwaltung setzt Bescheide ab 2005 nur noch vorläufig fest. Das umfasst auch die Frage einer even¬tuel len einfachgesetzlich begründeten steuerlichen Berücksichtigung.

Verwandte Themen Beschränkter Abzug von RV-Beiträgen ist verfassungsgemäß

2 BvR 912/03; 2 BvR 937/03; 2 BvR 1852/03; 2 BvR 325/07; 2 BvR 555/07 BMF 1.4.09, IV A 3 - S 0338/07/10010
BFH 9.12.09, X R 28/07; 18.11.09, X R 34/07; X R 6/08; X R 9/07; X R 45/07; 26.11.08, X R 20/04, BFH/NV 09, 382
BVerfG unter 2 BvR 288/10, 2 BvR 290/10 und 2 BvR 289/10

Hinweis:
Wir haben die Steuertipps und Steuerinformationen nach bestem Wissen erarbeitet und geprüft. Wir übernehmen keine Haftung für die Anwendung der Information und sich möglicherweise daraus ergebenden Konsequenzen jedweder Art.

Stichworte:

22.07.2011 | Rubrik: Steuer-Tipps für ALLE | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Rentenbeiträge als Werbungskosten abziehbar?«,
Trackback-URL: http://www.steuerberater-pressler.de/cgi-bin/m4/mt-tb.cgi/1624

Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

© 2007-2014, Steuerberater Jens Preßler, 04105 Leipzig, Gohliser Strasse 7
Kontakt, Impressum, Sitemap, Archiv | Design & Konzept: agentur einfachpersönlich